Willkommen

Willkommen

Matthias Bernhard

Sehr geehrte Damen und Herren

«The President's Blend» – Seit 130 Jahren werden auf dem Weingut Escorihuela Gascón Reben gepflanzt, Trauben gepresst und Wein gekeltert. Das macht das Gut in Mendoza im Nordwesten Argentiniens zur ältesten Kellerei des Landes – und zu einer der Bekanntesten. Die Anfänge im Jahr 1884 waren noch äusserst bescheiden: Mit nur 23 Jahren unternahm der spanische Einwanderer Miguel Escorihuela Gascón seine ersten Schritte in der Weinindustrie, indem er sein Erspartes in ein paar wenige Hektaren Rebfläche investierte. Das Risiko zahlte sich aus: Schon bald erlangten Miguels Weine nationale Bekanntheit. Das blieb natürlich auch dem Präsidenten nicht verborgen und so wurde das Gut Escorihuela Gascón ab Mitte der 1940er-Jahre Hoflieferant bei Juan Peròn und seiner vom Volk heiss geliebten Gattin Evita. Für sie wurde der President’s Blend auch exklusiv kreiert, lange war die Mischung, die den besonderen Wein bestimmt, streng geheim. Heute weiss man: Neben einem Hauptanteil Malbec (85%) werden Cabernet Sauvignon (10%) und Syrah (5%) verarbeitet, der Wein wird anschliessend 13 Monate in neuen französischen und amerikanischen Eichenfässern gelagert. Don’t cry for me, Argentina – nein, bei so einem Wein sehen wir definitiv keinen Grund, Trübsal zu blasen!

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten, geniessen Sie diese Tage!

Matthias Bernhard
matthias.bernhard@bernhard.ch

PS: Hier können Sie auch den argentinischen Malbec zum Geniessen bestellen:

www.primavista-music.ch, das Musik-Restaurant (mit Live-Musik)

www.clubjoybaden.ch,  jeweils am Donnerstag ab 18.00 Uhr: Afterwork-Apéro mit Live-Musik

www.torre-baden.ch, die Rooftop-Bar mit der atemberaubenden Aussicht

 

Und das gute Fleisch dazu:
www.mueller-metzg.ch, Metzgerei Müller in Baden


idesigned and powered by bernhard

idesigned and powered by bernhard